Startseite

Barbabos Garten ist ein essbarer Garten im urbanen Raum. Jeder darf sich darin aufhalten und Gemüse ernten. Freiwillige vom Verein bepflanzen den Garten.

Unsere Ziele sind:

  • Gemüse in der Stadt anzubauen
  • dass Passanten kostenlos frisches Gemüse ernten können
  • Transportwege von Nahrungsmitteln verringern
  • Förderung der Artenvielfalt
  • Leute zum Gärtnern animieren und so den Bezug zur Natur stärken
  • einen schönen Ort schaffen, wo Austausch, Vernetzung und Wissenstransfer zu den Themen Nachhaltigkeit und Garten stattfinden

SRF Forward hat uns einen Besuch abgestattet. Hier das Video dazu:

Auch der Landbote hat am 27.4.2021 über uns berichtet.